Elsass Tag 5

Distanz

75 Kilometer

Höhenmeter

331 Meter

Freitag, 07.10.: Colmar – Basel

Es ist den ganzen Tag stark bewölkt, der erste Tag, an dem wir keine Sonne sehen, aber zum Glück gibt es auch kaum Wind. Wir fahren von Colmar das Rheintal aufwärts, also Richtung Süden. Es ist gefühlt eben, auch wenn es ganz unmerklich ansteigt.

Mais, soweit das Auge reicht, riesige Traktoren, selbstfahrende Bewässerungsanlagen und „Waoztristen“ zwischen den Maisfeldern, so lang wie ein Fußballfeld. Die Schweinefabriken, die man dazu erwarten würde, haben wir weder gesehen noch gerochen.

Viele Kilometer lang fahren wir auf schönen Radwegen entlang eines Kanals parallel zum Rhein. Schwäne, Enten, Reiher, Elstern, Raben, Nutrias, Fische und Fischer, es ist ein Naturschutzgebiet und sie nennen es „Petite Camargue alsacienne“, die kleine elsässische Camargue, wofür ich, zumindest vom Radweg aus, wenig Grund sehe.